20. Alte und neue Spendenmitteilungen

Seite 113 im Buch
Seite 113 im Buch

Gesamtübersicht der Spenden:

1. Spende: 15.12.2005: € 50,--

Spendenstand am 31.12.2011: € 24.851,--

Spendenstand am 31.12.2012: € 59.439,--

Spendenstand am 31.12.2013: € 118.016,70

Spendenstand am 31.12.2014: € 2XX.XXX,XX

Spendenverteilung von Januar-Dezember 2012, incl. Übernahme von € 24.851,-- aus dem Jahr 2011 und den Jahren davor:

Januar: € 1.000,--

Februar: € 1.350,--

März: € 100,--

April: € 600,--

Mai: € 2.500,--

Juni: € 240,--

Juli: € 1.880,--

August: € 960,--

September: € 2.360,--

Oktober: €12.818,--

November: € 3.660,--

Dezember: € 7.120,--

 

Spendenentwicklung der letzten 2(!) Monate im Jahr 2012:

29. Oktober 2012: € 48.349,-- bis 31. Dezember 2012: € 59.439,--

Interessant ist der sprunghafte Anstieg der Spenden von Oktober bis Dezember nach der Verteilung der Spendenmappen und der Verschickung der Flyer

Ereignisse rund um die Spenden im Laufe der Jahre 2012/2013

2013: Spende der Frauengemeinschaft: € 564,70

Anlässlich des 50jährigen Jubiläums der KFD Schlierstadt unterstützte die Frauengemeinschaft Schlierstadt nun bereits zum 5. Mal die Renovierung der Kirche St. Gangolf

Auf das Spendenkonto für die Kirchenrenovierung wurden 564,70 € überwiesen. Auf besonderen Wunsch der Frauen wird diese Spende für die Glockenrestaurierung verwendet.

Der Pfarrgemeinderat bedankt sich aufs Herzlichste bei der Vorsitzenden Frau Rita Galm, bei allen Frauen der Frauengemeinschaft Schlierstadt und bei den Gästen des Jubiläumsfestes.

2012: Spende der Frauengemeinschaft: € 3.500,--

"Wir wollen dazu beitragen, unsere Kirche zu erneuern." Mit diesen Worten überreichte Ende März 2012 die Vorsitzende der Frauengemeinschaft in Schlierstadt, Rita Galm, einen Scheck in Höhe von € 3.500,-- an Pfarrer Andreas Schneider.

Click here to find out more!

In diesem Rahmen dankte Rita Galm der Kassiererin Anita Zöller, die bereits seit Jahren die finanziellen Mittel verwaltet und zusammenhält, um diesen Beitrag leisten zu können. Außerdem versprach sie, dass dies nur der Anfang sei und noch einige Aktionen zugunsten der Kirchenrenovierung geplant seien.

Pfarrer Andreas Schneider zeigte sich hoch erfreut und bedankte sich im Namen der Pfarrgemeinde für die großzügige Spende. Dabei zeige sich wieder einmal, dass die Frauen die Stütze der Kirche sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Bild zeigt (von links): Anita Zöller, Beate Glauner, Pfarrer Andreas Schneider sowie Rita Galm

Spende der Freiwilligen Feuerwehr: € 500,--

Anläßlich des "Baustellenhocks" am 7. Oktober 2012 überreichte die Freiwillige Feuerwehr Schlierstadt, in Person von Abteilungs-Kommandant Rudi Heffner, Pfarrer Andreas Schneider einen Scheck in Höhe von € 500,--.

Einnahmen beim "Baustellenhock": € 1.018,54

Auf dem "Baustellenhock" am 7. Oktober wurden insgesamt € 1.018,54 eingenommen. Der Betrag setzt sich zusammen aus dem Reingewinn der Verköstigung, der gesponserten Getränke, der Spenden in der gebastelten Kirchenkasse (Abb.) und aus der Gottesdienstkollekte.

Spende der Stadt Osterburken

Spende des Heimatvereins: € 1.000,--

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Schlierstadt wurde am Donners-tag, 13. Dezember 2012, ein Scheck zugunsten der Kirchenrenovierung an Pfarrer Andreas Schneider übergeben.

Der Heimatverein hat den Erlös des Kerwe-Essens von € 503,-- auf € 1.000,-- aufgestockt.

   

Unser Foto zeigt (v.l.n.r.):

Jürgen Breitinger, Ortsvorsteher

Andreas Schneider, Pfarrer

Albin Jelinek, Vorsitzender des Heimatvereins

Roman Mayer, 2. Vorsitzender des Heimatvereins

 

Der Pfarrgemeinderat bedankt sich ganz herzlich beim Vorsitzenden Albin Jelinek und den Mitgliedern des Heimatvereins für die großzügige Spende.

Spende aus dem Benefizkonzert: € 850,--

Am Donnerstag, 20. Dezember 2012, fand im Sportheim des SV Schlierstadt die Spendenüber-gabe aus dem Erlös des Benefizkonzerts des Heeresmusikcorps 12 aus Veitshöchheim statt.

Der Betrag von € 2.550,-- geht zu gleichen Teilen an die Jugend des SV Schlierstadt, an den Kindergarten St. Joseph und an die Pfarr-gemeinde St. Gangolf für die Kirchenrenovierung.

 

Unser Foto zeigt (v.l.n.r.):

Mike Zöller, Vorsitzender des SV Schlierstadt

Silke Schneider, Mitglied des Pfarrgemeinderates

Michael Schwebler, Initiator der Veranstaltung

Sigrun Dörr, Leiterin des Kindergartens St. Joseph

Oliver Gramlich, Vorsitzender des Pfarrgemeinderates

Jürgen Breitinger, Ortsvorsteher

Klaus Genzwürker, Vorsitzender des Fördervereins des SV Schlierstadt

 

Der Pfarrgemeinderat Schlierstadt bedankt sich recht herzlich bei den Organisatoren, Helfern und den Gästen des Benefizkonzerts für diese großzügige Spende.

Rhein-Neckar-Zeitung vom 24./25.11.2012, Ausgabe "Nordbadische Nachrichten", Rubrik "Bauland", S. 8
Rhein-Neckar-Zeitung vom 24./25.11.2012, Ausgabe "Nordbadische Nachrichten", Rubrik "Bauland", S. 8

Spendennotizen aus früheren Zeiten

4. November 1951

Notiz des kath. Stiftungsrats Schlierstadt

(...) Die in der hiesigen Pfarrgemeinde eingeleitete Sammlung hat bisher rund 4.000 DM eingebracht und steigt noch mehr. Viele Pfarrangehörige erklären, daß sie erst dann spenden werden, wenn wirklich mit dem Bau begonnen werde; denn sie hätten schon 2 Mal gespendet und jedesmal sei der gesammelte Betrag zugrunde gegangen, weil man mit dem Bau gezögert habe.(...)

Auch damals ist schon kräftig gespendet worden

1. Seite der Spenderliste von 1954
1. Seite der Spenderliste von 1954


Bericht in der RNZ vom 27. August 1976