29. Gästebuch

Wie gefällt Ihnen unsere GANGOLFanpost?

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Franziska Reiff, geb. Zehnle (Sonntag, 26 August 2012 11:47)

    Liebe Schlierschder,
    zufällig habe ich die Hp von der Kirchenrenovierung gefunden und bin ganz begeistert. Nicht wegen der Notwendigkeit der Renovierung sondern wegen den positiven "Begleiterscheinungen". Der/die "Macher" der HP haben mit großer Sorgfalt und liebevoll gearbeitet, meine Hochachtung!! Auch wenn man nicht mehr so oft nach Schlierschd kommt - es ist schön, wenn man wenigstens etwas über die Heimat lesen kann. Für die Arbeiten an der Kirche wünsche ich Erfolg und alles Gute!

    Liebe Grüße von
    Franziska
    wohnt jetzt in 65719 Hofheim am Taunus, Finkenweg 14

  • #2

    Bettina Wachter (Mittwoch, 29 August 2012 20:01)

    Hallo Franziska,
    schön, dass Dir unsere Homepage gefällt und danke für die guten Wünsche. Diese Seite ist in erster Linie im Zuge der aktuellen Kirchenrenovierung entstanden, und wir erhoffen uns natürlich viele Spenden, um dieses Großprojekt zu verwirklichen. Ein genauso wichtiges Anliegen ist es aber auch, unsere schöne Kirche und unseren Ort darzustellen und damit auszudrücken, wie froh wir sind, hier zu leben und was uns besonders am Herzen liegt. Wenn Du einmal wieder in Schlierschd bist, dann melde Dich doch mal. Wir haben früher fast in der Nachbarschaft gewohnt, nur bist Du schon vor langer Zeit weggezogen. Vielleicht erinnerst Du Dich an mich: Wir haben gegenüber von Ida's Laden gewohnt.

    Liebe Grüße
    Bettina Wachter (geb. Mackert)

  • #3

    Martin Müller (Dienstag, 02 Oktober 2012 15:20)

    Herzlichen Glückwunsch:
    zur Homepage,
    zu den engaigerten Menschen, die all diese Aktionen initiieren
    an die engagierten Schlierstadterinnen und Schlierstadter, die dieses Projekt unterstützen

    Ich finde deshalb nicht nur Gangolf gut sondern ich finde auch: St. Gangolf hats gut

    Viele Grüße


    Martin Müller

  • #4

    Manfred Wietek (Dienstag, 02 Oktober 2012 19:54)

    Den "Machern" dieser Seite gratuliere ich herzlichst. Der Erfolg der Mühen möge sich in einem hohen Spendenaufkommen für die Renovierung von St.Ganggolf widerspiegeln und Schlierstadt weit über die Grenzen des Neckar-Odenwaldkreises bekannt machen. Schlierstadt ist auch für "Globetrotter" eine Reise wert; sei es zur Besichtigung der Kirche St. Gangolf, Teilnahme am Fallschirmspringen oder einfach nur im Badischen Hof relaxen. Möge nicht nur die Kirche wieder im alten Glanz erstrahlen sondern der ganze liebenswerte Ort!
    Herzliche Grüße an alle Besucher dieser Homepage!

    Manfred Wietek

  • #5

    Doris Pflaumer (Donnerstag, 18 Oktober 2012 13:52)

    Wie schön, dass es im Odenwald rund um eine traditionsreiche Gemeinde soviel Sinn für das Erhaltenswerte von Kultur, Religion, Kunst und Heimatgeschichte gibt. Hier bewährt sich sogar das Internet, indem es St. Gangolf erlaubt, Nahes und Fernes zu verbinden und das aktuelle Anliegen der Renovierung einer wertvollen Kirche kräftig zu fördern.

    Ich freue mich, dass es in Schlierstadt Menschen wie Herrn Arnold gibt, die keine Zeit und Mühe scheuen, durch anspruchsvolle Recherchen Licht ins Dunkel der Geschichte zu bringen.

    Allen Beteiligten Dank für die wichtige homepage! Doris Pflaumer

  • #6

    Juicer Review (Mittwoch, 17 April 2013 23:04)

    I shared this on Facebook! My friends will definitely enjoy it!

  • #7

    Steckdose (Montag, 29 April 2013 08:46)

    Tolle Stadt und ein wunderschöne Kirche!

  • #8

    daniel weirether (Montag, 13 Mai 2013)

    sehr geehrter Herr Arnold,

    herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Buch dass sogar ich als nicht Schlierstadter
    mit Interesse durchgeblättert habe.

    es ist schön, daß es noch so rührige, traditionsbewusste Menschen wie Sie gibt
    die Initiativen ergreifen und dadurch aus eigener bzw. gesammelter Kraft Dinge
    auf den Weg bringen, meine Hochachtung.

    freundliche Grüße sendet
    br Daniel Weirether

  • #9

    Franziska Reiff (Donnerstag, 16 Mai 2013 19:09)

    Liebe Schlierschder,
    es war ein wunderschönes und gelungenes Fest, die Einweihung der renovierten Kirche St.Gangolf. Ich danke Euch allen, dass ich dabei sein durfte. Es ist unglaublich, was Gemeinsinn und Zusammenhalt in einer Gemeinschaft bewirken kann. Wenn es die richtigen Leute anpacken und die Gemeinde motivieren können - ein großes Glück! Die Renovierung ist sehr gut gelungen - und meine Heimatkirche ist zu einem Kleinod im Madonnenländchen geworden. Danke allen Helfern!
    Der Gangolfsritt hat mich sehr berührt, er hat mir viele Kindheitserinnerungen zurückgeholt. Die Musik, die wehenden Fahnen, die andächtigen Menschen, ganz wie früher. Die Pferde, nun ja...eine andere "Rasse" - ich kenne noch die Ackergäule...Kaltblütler mit schwerem Gang (es waren immer so um die 90 Pferde).
    Danke nochmals allen Menschen, die zu dem Gelingen beigetragen haben.
    Liebe Grüße aus Hofheim und bis bald mal wieder
    Eure Franziska

  • #10

    Wälde-Wichmann Renate (Donnerstag, 17 Oktober 2013 20:27)

    Seit geraumer Zeit verfolge ich alles was in und um Schlierstadt so passiert. Als ehemalige Hügel aus Schlierstadt (zuletzt Bad. Hof Nebenhaus gewohnt) war ich natürlich sehr interessiert, was so alles in der Chronik steht. Da steckt eine Menge Arbeit und auch Liebe zum Ort und seinen Menschen drin, für mich eine Fundgrube und auch eine Aufforderung, mal wieder "nach Hause" zu fahren.
    Ganz herzliche Grüße aus dem Nordschwarzwald von Renate geb. Hügel

  • #11

    Martina Müller (Samstag, 01 Februar 2014 20:28)

    Als meine Enkeltochter einen Stammbaum als Hausaufgabe erstellen musste, gab ich einfach meinen Geburtsnamen und Schlierstadt im Internet ein. So kam ich auf die Kirche St.Gangolf, die ich leider nur immer von Beerdigungen kannte, doch ich fand auch einen Artikel über Anna Maria Gramlich und erkannte auf dem Bild meine Urgroßmutter. Mein Großvater war Alois Gramlich und mit ihm war ich oft in Zimmern und Schlierstadt bei seiner Familie. Leider ging jeglicher Kontakt durch den Tod meiner Eltern verloren. Ich habe mich über ihre Seite sehr gefreut und sie ist einfach toll, weiter so.
    Sollte sich von der Verwandtschaft noch jemand an mich Erinnern würde ich mich über eine Nachricht sehr freuen.
    Liebe Grüße aus dem Schwabenland
    Martina Müller
    Christophstr. 11 70771 Leinfelden-Echterdingen